Es ist soweit - Agility Checker ist da! Entdecke dein Agilitätspotenzial mit unserem innovativen Quiz und enthülle dein persönliches Profil!

Business Agility

Top Agile Frameworks in der Softwareentwicklung für 2024

~11 Min. Lesezeit

Inhaltsverzeichnis

Agile Frameworks Überblick

Bist du auf der Suche nach Möglichkeiten, deine Softwareentwicklung effizienter und kundenorientierter zu gestalten? Du bist wahrscheinlich schon auf den Begriff "agiles Framework" gestoßen, fragst dich aber vielleicht, was genau das bedeutet und wie solche agilen Frameworks in der Praxis aussehen.

In diesem Blogbeitrag werden wir die Komplexität agiler Frameworks für dich entwirren. Wir definieren, was ein agiles Framework ist, gehen ausführlich auf die führenden agilen Frameworks ein, die im Jahr 2024 das Feld der Softwarearchitektur revolutionieren, und bieten sogar eine nützliche Vergleichstabelle an, die dir bei der Auswahl des Frameworks hilft, das am besten zu deinen Zielen passt. Egal, ob du ein Agile-Neuling bist oder deine bestehenden Methoden verfeinern möchtest, dieser Beitrag ist deine erste Anlaufstelle. Also, tauchen wir ein!

Empfohlene Ressource:

Agiles Arbeiten: Ein praktischer Leitfaden

Was ist das Agile Framework?

Der Begriff "agiles Framework" mag wie Fachjargon klingen, ist aber tatsächlich ein einfaches Konzept mit tiefgreifenden Auswirkungen auf die Softwarearchitektur. Im Kern handelt es sich um einen Satz von Prinzipien und Praktiken, die darauf abzielen, Teams bei der iterativen und inkrementellen Bereitstellung von hochwertiger Software zu leiten.

Im Gegensatz zu traditionellen Methoden, die die Softwareentwicklung oft als linearen und festgelegten Ablauf von Phasen betrachten, legen agile Frameworks den Schwerpunkt auf Anpassungsfähigkeit, Zusammenarbeit und Kundenorientierung.

Empfohlene Ressource:

Agiles Projektmanagement vs. Klassisches Projektmanagement

Die Bedeutung in der Softwarearchitektur

Im Bereich der Softwarearchitektur bedeutet die Einführung eines agilen Frameworks mehr als nur die Beschleunigung von Entwicklungszyklen oder die Durchführung täglicher Stand-up-Meetings. Es geht darum, eine Kultur zu schaffen, in der Veränderung nicht nur erwartet, sondern auch begrüßt wird.

Es geht darum, komplexe Projekte in handhabbare Aufgaben zu zerlegen und die Projektziele kontinuierlich anhand der abgeschlossenen Arbeiten und des Kundenfeedbacks neu zu bewerten und anzupassen. Diese Anpassungsfähigkeit ist in der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft besonders wichtig, da sich die Bedürfnisse der Benutzer und die Marktanforderungen im Handumdrehen ändern können.

Warum es wertvoll ist

Warum sind agile Frameworks wertvoll? 4 Werte von agilen Frameworks

  1. Kundenorientiert: Agile Frameworks ermöglichen häufige Neubewertungen und Anpassungen, sodass die Bedürfnisse des Kunden immer im Vordergrund stehen.
  2. Risikomanagement: Durch die Aufteilung des Projekts in kleinere Aufgaben können Teams Probleme früher erkennen und notwendige Änderungen vornehmen, bevor sie zu kostspieligen Fehlern werden.
  3. Effizienz: Agile Praktiken wie automatisiertes Testen, kontinuierliche Integration und regelmäßige Code-Reviews können den Entwicklungsprozess erheblich beschleunigen und so schnellere Veröffentlichungen ermöglichen.
  4. Skalierbarkeit: Agile Frameworks sind nicht nur für kleine Teams oder Projekte geeignet. Frameworks wie das Scaled Agile Framework (SAFe) sind ausdrücklich darauf ausgelegt, agile Prinzipien auf größere Organisationen zu skalieren.

Empfohlene Ressource:

Agilität im Unternehmen: Der praktische Leitfaden

Top Agile Frameworks in Software Architecture for 2023

Die agile Landschaft ist ständig im Wandel, und das Jahr 2023 bildet da keine Ausnahme. Angesichts einer Vielzahl von Frameworks kann die Auswahl des am besten geeigneten für Ihr Projekt oder Ihre Organisation eine entmutigende Aufgabe sein. Um dies zu vereinfachen, haben wir die wichtigsten agilen Frameworks in zwei Haupttypen unterteilt: Agile Frameworks auf Team-Ebene und Frameworks zur Skalierung von Agile. Werfen wir einen detaillierten Blick auf beide.

Agile Frameworks auf Team-Ebene

  1. Scrum 
  2. Kanban
  3. Scrumban
  4. Extreme Programming (XP)

 Agile Frameworks auf Team-Ebene (Scrum Agile Framework, Kanban, Scrumban, Extreme Programming - XP)

1- Scrum 

Das Scrum ist eines der bekanntesten Frameworks in der agilen Welt. Bekannt für seine zeitlich begrenzten Iterationen, die allgemein als "Sprints" bezeichnet werden, arbeitet Scrum in der Regel in Zwei-Wochen-Zyklen. Es hat enorme Popularität für seinen strukturierten Ansatz gewonnen und ist daher die erste Wahl für Teams, die neu in agilen Methoden sind.

Vorteile:

Scrum ist besonders effektiv für Projekte, bei denen häufige Anforderungsänderungen zu erwarten sind. Seine strukturierte Natur erleichtert die Anpassung, insbesondere für kleinere Unternehmen. Darüber hinaus ermöglicht seine Vielseitigkeit die Anwendung in nicht-softwarebezogenen Projekten, was seinen Anwendungsbereich erweitert.

➖ Nachteile:

Obwohl Scrum viele Vorteile bietet, ist es nicht ohne seine Nachteile. Eine der Hauptkritikpunkte ist seine Starrheit aufgrund der festen Sprint-Zyklen. Dies kann es manchmal weniger geeignet für Projekte machen, die ein hohes Maß an Flexibilität erfordern.

➡️ Praxisbeispiel:

Spotify dient als hervorragendes Praxisbeispiel für Scrum im Einsatz. Der Musikstreaming-Riese verwendet eine modifizierte Version des Scrum Agile Frameworks zur Steuerung seiner Softwareentwicklung, was die Anpassungsfähigkeit und Wirksamkeit des Frameworks unter Beweis stellt.

SAFe® Scrum Master

2- Kanban

Kanban ist ein weiteres sehr beliebtes agiles Framework, das seinen Ursprung in Japan hat. Im Gegensatz zu Scrum, das in festen Zeitintervallen arbeitet, konzentriert sich Kanban auf kontinuierlichen Fluss und Verbesserung. Es verwendet ein visuelles Board zur Verwaltung des Arbeitsablaufs, bei dem Aufgaben von einer Spalte zur nächsten wandern, während sie verschiedene Phasen durchlaufen.

Vorteile:

Eine der herausragenden Eigenschaften von Kanban ist seine Flexibilität. Das Framework ermöglicht Echtzeit-Anpassungen und ist daher ideal für Teams mit sich ändernden oder unvorhersehbaren Projektanforderungen. Seine visuelle Natur erleichtert auch die Identifizierung von Engpässen und Verbesserungsbereichen, wodurch die Gesamteffizienz gesteigert wird.

➖ Nachteile:

Während seine Flexibilität ein starker Punkt ist, kann sie auch ein Nachteil sein. Kanbans weniger strukturierter Ansatz kann zu einem unkontrollierten Anwachsen des Projektumfangs oder einem Mangel an Fokus führen, wenn er nicht sorgfältig verwaltet wird. Teams könnten es schwierig finden, Disziplin zu wahren, da zeitlich begrenzte Iterationen wie bei Scrum fehlen.

➡️ Praxisbeispiel:

Das Produktionssystem von Toyota wird oft als Geburtsstätte von Kanban zitiert. Der Automobilriese hat Kanban verwendet, um seine Fertigungsprozesse zu optimieren, was die Anwendbarkeit des Frameworks über den Bereich der Softwareentwicklung hinaus zeigt. Heute haben viele Branchen Kanban wegen seiner Vielseitigkeit und dem Fokus auf kontinuierliche Verbesserung übernommen.

3- Scrumban

Scrumban ist ein hybrides agiles Framework, das Elemente sowohl von Scrum als auch von Kanban kombiniert. Es ist für Teams konzipiert, die den strukturierten Ansatz von Scrum als zu starr empfinden, aber dennoch ein gewisses Maß an Organisation suchen, das die Flexibilität von Kanban nicht vollständig bietet. Scrumban bietet einen ausgewogenen Ansatz und kombiniert die Planungsaspekte von Scrum mit den flussbasierten Methoden von Kanban.

Vorteile:

Scrumban ist besonders vorteilhaft für Teams, die einen Mittelweg zwischen der Starrheit von Scrum und der Lockerheit von Kanban benötigen. Es ermöglicht mehr Flexibilität bei der Planung und Ausführung und erhält dennoch einen strukturierten Arbeitsablauf bei. Das macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für Teams, die mit sich schnell ändernden Anforderungen konfrontiert sind oder die von einem traditionelleren Projektmanagementansatz zu agil übergehen.

➖ Nachteile:

Eine der Herausforderungen bei der Einführung von Scrumban ist die Lernkurve, die mit dem Beherrschen der Prinzipien von sowohl Scrum als auch Kanban verbunden ist. Teams könnten es anfangs verwirrend finden, die Feinheiten jedes einzelnen zu navigieren, während sie versuchen, sie in ein kohärentes Framework zu integrieren. Da es sich um ein Hybrid handelt, bietet es möglicherweise nicht die vollen Vorteile von entweder Scrum oder Kanban, wenn sie unabhängig angewendet werden.

➡️ Praxisbeispiel:

Scrumban hat seinen Weg in verschiedene Branchen gefunden, nicht nur in der IT. Zum Beispiel haben viele Startups mit schnelllebigen Umgebungen und sich rasch ändernden Anforderungen Scrumban zur Verwaltung ihrer Arbeitsabläufe übernommen. Es bietet ihnen die Flexibilität, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen, während ein gewisses Maß an Struktur erhalten bleibt, um Projekte auf Kurs zu halten.

4- Extreme Programming (XP)

Extreme Programming (XP) ist ein agiles Framework, das großen Wert auf Ingenieurpraktiken und Kundenzufriedenheit legt. Es fördert häufige "Releases" in kurzen Entwicklungszyklen und zielt darauf ab, die Softwarequalität und die Reaktionsfähigkeit auf sich ändernde Kundenanforderungen zu verbessern.

Vorteile:

XP ist stark wertgetrieben und konzentriert sich darauf, die wichtigsten Funktionen zuerst zu liefern, wie sie durch Kundenstories definiert sind. Das macht es besonders vorteilhaft für Teams, die sowohl unerfahrene als auch erfahrene Entwickler umfassen. Der Fokus des Frameworks auf technische Exzellenz, einschließlich Praktiken wie Pair Programming und testgetriebene Entwicklung, gewährleistet eine hohe Ausgabequalität.

➖ Nachteile:

Ein mögliches Manko von XP ist, dass es eine hohe Beteiligung des Kunden zur Definition von Anforderungen und Prioritäten erfordert. Das kann herausfordernd sein, wenn der Kunde oder Stakeholder nicht verfügbar ist oder nicht aktiv teilnehmen möchte. Darüber hinaus passt XPs Betonung häufiger Releases möglicherweise nicht gut zu Projekten, die längere Entwicklungszyklen haben.

➡️ Praxisbeispiel:

Die frühe Entwicklung von Facebook ist ein Paradebeispiel für XP in der Praxis. Das soziale Medienunternehmen nutzte die Prinzipien des Extreme Programming, um schnell zu iterieren und sich an Benutzerfeedback anzupassen. Dadurch konnte es schnell skalieren und zur Plattform werden, die es heute ist.

Frameworks zur Skalierung von Agile

  1. Scaled Agile Framework (SAFe)
  2. Diszipliniertes Agile (DA)
  3. Large Scale Scrum (LeSS)

Frameworks zur Skalierung von Agile (Scaled Agile Framework - SAFe, Diszipliniertes Agile - DA, Large Scale Scrum - LeSS)

1- Scaled Agile Framework (SAFe)

Das Scaled Agile Framework, allgemein bekannt als SAFe, ist darauf ausgelegt, großen Organisationen einen strukturierten Ansatz zu bieten, um agile Methoden über kleine Teams hinaus zu skalieren. Es bietet einen umfassenden Leitfaden, der Prinzipien, Prozesse und bewährte Verfahren enthält, um großen Unternehmen zu helfen, komplexe Projekte effizienter abzuschließen.

Vorteile:

Einer der Schlüsselvorteile des agilen SAFe-Frameworks ist seine strukturierte Methodik, die besonders vorteilhaft für große Unternehmen ist, die mit mehreren Teams und Projekten zu tun haben. Es bietet einen einheitlichen Ansatz, der die Ausrichtung und Koordination im gesamten Unternehmen sicherstellt. Dies erleichtert es, Abhängigkeiten zu verwalten und eine konsistente Vision aufrechtzuerhalten.

➖ Nachteile:

Obwohl der sichere agile Ansatz viele Vorteile bietet, ist er nicht ohne seine Herausforderungen. Seine stark strukturierte Natur kann ihn sperrig und weniger flexibel im Vergleich zu anderen agilen Frameworks machen. Dies könnte ein Nachteil für Projekte sein, die schnelle Änderungen erfordern, oder für Teams, die an eine flexiblere agile Umgebung gewöhnt sind.

➡️ Praxisbeispiel:

Cisco, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Netzwerktechnologie, hat das SAFe-Framework erfolgreich implementiert, um seine Softwareentwicklungsprozesse zu verbessern. Durch die Einführung von SAFe konnte Cisco seine Produktivität um 40% steigern, was die Wirksamkeit des Frameworks in groß angelegten, komplexen Umgebungen zeigt.

Scaled Agile Framework (SAFe®) Training

2- Diszipliniertes Agile (DA)

Diszipliniertes Agile (DA) ist ein hybrides agiles Framework, das eine Werkzeugkiste für skalierbare und anpassbare Strategien bietet. Im Gegensatz zu anderen Frameworks, die einen einzigen Weg zur Agilität bieten, bietet DA mehrere Pfade und ist daher eine flexible Wahl für Organisationen, die bereits etwas Erfahrung mit agilen Methoden haben.

Vorteile:

Eines der herausragenden Merkmale von DA ist seine Anpassungsfähigkeit. Es bietet eine Reihe von Optionen und Praktiken, die es Organisationen ermöglichen, ihre agile Reise nach ihren spezifischen Bedürfnissen zu gestalten. Das macht es zu einem äußerst vielseitigen Framework, das für Unternehmen geeignet ist, die einzigartige oder komplexe Anforderungen haben.

➖ Nachteile:

Während seine Anpassungsfähigkeit ein starker Punkt ist, kann sie auch eine zweischneidige Klinge sein. Die Vielzahl der in DA verfügbaren Optionen kann für Teams, die neu in der agilen Welt sind oder die einen eher vorschreibenden Ansatz bevorzugen, überwältigend sein. Dies könnte zu einer Analyseparalyse führen, bei der Teams aufgrund der Fülle an Möglichkeiten Schwierigkeiten haben, Entscheidungen zu treffen.

➡️ Praxisbeispiel:

DAs Fokus auf Nachhaltigkeit und Skalierbarkeit hat es zu einer beliebten Wahl bei umweltbewussten Organisationen gemacht. So haben beispielsweise einige Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien DA zur Verwaltung ihrer komplexen, vielschichtigen Projekte übernommen, was die Anpassungsfähigkeit und breite Anwendbarkeit des Frameworks zeigt.

3- Large Scale Scrum (LeSS)

Large Scale Scrum (LeSS) ist ein agiles Framework, das darauf abzielt, die Prinzipien und Praktiken von Scrum auf große Organisationen auszuweiten. Im Gegensatz zu anderen Frameworks zur Skalierung von Agile konzentriert sich LeSS darauf, Prozesse zu vereinfachen und die Anpassungsfähigkeit zu erhöhen, um die Vorteile von Einzelteam-Scrum im größeren Maßstab zu replizieren.

Vorteile:

Einer der Hauptvorteile von LeSS ist seine Konzentration auf Einfachheit und Anpassungsfähigkeit. Es zielt darauf ab, unnötige Bürokratie und Ebenen zu eliminieren, was es großen Organisationen erleichtert, sich schnell an Veränderungen anzupassen. Dieser weniger vorschreibende Ansatz gibt den Teams mehr Freiheit und Flexibilität, was besonders vorteilhaft in komplexen, groß angelegten Projekten sein kann.

➖ Nachteile:

Der Nachteil der Einfachheit von LeSS ist, dass es möglicherweise die Struktur und Anleitung fehlt, die einige große Organisationen benötigen, insbesondere diejenigen, die neu in agilen Praktiken sind. Teams könnten es schwierig finden, sich im Framework zurechtzufinden, ohne die detaillierten Rollen und Prozesse, die andere Skalierungsframeworks wie SAFe bieten.

➡️ Praxisbeispiel:

LeSS wurde erfolgreich in verschiedenen Branchen übernommen, nicht nur in der Softwareentwicklung. Zum Beispiel haben einige große Finanzinstitute LeSS implementiert, um ihre komplexen, mehrteamigen Projekte zu verwalten. Der Fokus des Frameworks auf Einfachheit und Anpassungsfähigkeit hat es diesen Organisationen ermöglicht, ihre Prozesse zu straffen und die Effizienz zu verbessern.

Fazit

Zusammenfassend gibt es viele verschiedene agile Frameworks, die je nach Situation und Anforderungen eingesetzt werden können. Jedes Framework hat seine eigenen Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, das richtige Framework für dein Projekt und Team auszuwählen.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, welche agilen Frameworks es gibt und wie sie im Projektmanagement eingesetzt werden können, empfehlen wir unsere Seite zum "Scaled Agile Framework". Dort findest du verschiedene SAFe-Kurse, einschließlich unseres "Leading SAFe"-Kurses, der dir die Grundlagen von Agilität und SAFe vermittelt und dich auf die entsprechenden SAFe-Zertifizierungen vorbereitet.

Und wenn du auch dein Wissen und deine Fähigkeiten in anderen IT-Bereichen erweitern möchtest, schau dir unsere "Akademie"-Seite an. Dort findest du eine Vielzahl von Schulungskursen und Zertifizierungen zu verschiedenen IT-Themen, einschließlich agiler Methoden. Wir freuen uns darauf, dir bei der Erreichung deiner beruflichen Ziele zu helfen!

Author
Author Photo
Author
Serkan Karagulle
, Senior Trainer & Consultant

Als Computeringenieur habe ich eine aufregende und vielseitige Reise in der IT-Branche unternommen. Mit Erfahrung in verschiedenen Rollen wie Softwareentwickler, Projektmanager, Produktinhaber, Release Manager und Agile Coach habe ich mich in allen Aspekten der IT eingearbeitet.

Als Computeringenieur habe ich eine aufregende und vielseitige Reise in der IT-Branche unternommen. Mit Erfahrung in verschiedenen Rollen wie Softwareentwickler, Projektmanager, Produktinhaber, Release Manager und Agile Coach habe ich mich in allen Aspekten der IT eingearbeitet.

Editor
Editor Photo
Editor
Aslihan Kilic
, Social Media & Content Manager

Mit einem unerschütterlichen Engagement für kontinuierliches Lernen und dem Bleiben auf dem Laufenden über Branchentrends bin ich immer auf der Suche nach neuen Wegen, Grenzen zu überschreiten und etwas zu bewirken. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Social-Media-Management und erkenne die Macht digitaler Plattformen bei der Gestaltung der Markenwahrnehmung und der Steigerung des Engagements.

Mit einem unerschütterlichen Engagement für kontinuierliches Lernen und dem Bleiben auf dem Laufenden über Branchentrends bin ich immer auf der Suche nach neuen Wegen, Grenzen zu überschreiten und etwas zu bewirken. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Social-Media-Management und erkenne die Macht digitaler Plattformen bei der Gestaltung der Markenwahrnehmung und der Steigerung des Engagements.

Empfohlen

Inhouse Training

Du suchst nach einer Schulung für ein ganzes Team, aber keines unserer Trainings entspricht Deinen Anforderungen? Kein Problem! Gerne konzipieren wir gemeinsam mit dir ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, das optimal auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Inhouse Training Anfordern