iSAQB®
Foundation Level Certification (CPSA-F)

iSAQB CPFL Foundation

With the iSAQB® Foundation Level Certification (CPSA-F), you will learn the skills and gain the necessary knowledge to successfully design and document software architectures. The aim of the training is that, this knowledge can be used by software architects as a foundation or template to implementations. Also, our CPSA-F Training is an internationally recognized educational standard in software architecture. It includes many benefits for the professional development of the participant.    

Events
  • Certified Training
  • Accredited
  • Online & in Zürich
  • 98.8% Success Rate
  • Free E-Book
tectrain logo
ukraine flag

Events

Filters
Location
All
Online
Country
Switzerland
Language
German
English
  • globe icon Online Schulung
    10% Earlybird Sale
    Trainer
    Roger Rhoades
    Language
    German
    Location
    Online
  • globe icon Online Schulung
    10% Earlybird Sale
    Trainer
    Dr. Alexander Lorz
    Language
    English
    Location
    Online
  • Switzerland
    Trainer
    Dr. Gernot Starke
    Language
    German
    Location
    Zürich
  • globe icon Online Schulung
    10% Earlybird Sale
    Trainer
    Roger Rhoades
    Language
    German
    Location
    Online
  • Switzerland
    Trainer
    Dr. Gernot Starke
    Language
    German
    Location
    Zürich
  • globe icon Online Schulung
    10% Earlybird Sale
    Trainer
    Dr. Alexander Lorz
    Language
    English
    Location
    Online
feedback icon

Hey! Couldn’t find what you are looking for?

Your feedback is extremely valuable for us. Tell us what didn't fit your needs, so we can adjust ourselves better for you next time.

Trainer

iSAQB® CPSA-F - Foundation Level Training

Well, we know that in our world, software systems are becoming more and more complex and the expectations on IT solutions are increasing not only for producers but also for users. 

The costs and time pressure on the software projects, because of the simultaneous increase in complexity in the environment, are also growing rapidly. Smart software architectures are therefore an important success factor. If you are a practicing software architect or an advanced developer, you need to be familiar with the basics... and that is what this course is about!

We Offer: Online, On-site and Hybrid Courses

We are here for "you", that means we are fully adjustable according to your needs.
Our training courses are offered online, on-site and even as hybrid training courses. There is also the option for in-house training. So you can conveniently choose what works best for you.

Learning Process

Our 3-day Certified professional iSAQB® Foundation Level (CPSA-F) training is highly interactive and provides you with practical, intense and definitely a  pragmatic introduction to software architecture. The focus is on a systematic and methodical process of architecture design and architecture assessment. 

You will learn the methodological tools of successful architects. We ensure through a guided course preparation that the participants so you can concentrate mainly on individual and practical situations during the course days.

Our iSAQB® Foundation success rate is 98.8% of all course participants. These course participants have successfully completed the CPSA-F Certification Exam after attending a course with us. We prepare you as good as possible for the certification exam!
 

Contents of the iSAQB® CPSA-F Training

"Certified Professional for Software Architecture - Foundation Level" will teach you: 

  • Terms and concepts of software architectures 
  • Tasks and responsibilities of software architects
  • The role of software architects within projects
  • State-of-the-art methods and techniques for the development of software architectures.
     

The abilities you will gain are:

  • You will be coordinated with project participants in the areas like project management, requirements management, testing, and development
  • You will understand documentation and communication of software architectures based on views, architecture patterns and technical concepts.
  • You get a deep understanding of the exact implementation of all steps for the design of the software architectures.

 

What do we aim?

  • Getting to know the systematic tools of professional and successful software architects
  • Certification of  iSAQB® - Certified Professional Software Architect Foundation Level
  • Knowledge of how software architectures are designed and communicated
  • Being able to judge the quality of architectures
  • Networking and exchanging ideas with colleague

 

CPSA-F Exam and Certificate

At the end of the training you will have an exam for certification. The exam is carried by an international accreditation authority. If you pass the exam, you will receive the certificate directly from the certification agency.

Visit the official iSAQB® Website for detailed information about the certification.


Our extra for you - included in the course price!
Our main book is "Effektive Softwarearchitekturen" (Hanser Verlag, 2020) by our trainer Dr. Gernot Starke. The book is included in the seminar price for all participants (eBook).

 

 

FAQs

Ist diese CPSA-F Schulung akkreditiert?

Ja, es handelt sich bei tectrain um einen akkreditierten iSAQB® Trainingsanbieter. Deswegen sind alle von uns angebotenen iSAQB® CPSA Foundation Level & Advanced Level Schulungen akkreditiert.

Für wen ist dieses Training geeignet?

Das Training ist für alle Softwarearchitekten oder projekterfahrene Softwareentwickler und -designer geeignet, die in IT-Projekten an Lösungsstrukturen arbeiten möchten.
Zudem kann diese Schulung auch für die nachfolgenden Personen interessant sein:
•    Systemanalytiker
•    Qualitätssicherer
•    Projektmanager

Gibt es Teilnahme-Voraussetzungen für die Schulung?

Vorteilhaft ist es, wenn du als Teilnehmer die nachfolgenden Kenntnisse oder praktischen Erfahrungen mitbringst:

  • Über 18 Monate praktische Erfahrung in einer arbeitsteiligen Softwareentwicklung (d.h. in Teams). Sie können beispielsweise durch die Programmierung verschiedener Systeme erworben werden. 
  • Ein Verständnis über die Grundbegriffe bzw. Unterschiede von imperativer, objektorientierter, deklarativer,  sowie funktionaler Programmierung
  • Du solltest mindestens eine Programmiersprache beherrschen 
  • Du solltest auch Erfahrung in einer objektorientierten Programmiersprache haben (etwa Java oder C#);
  • Konzeption, sowie Implementierung verteilt ablaufender Anwendungen, beispielsweise Web-Anwendungen oder Client/ServerSysteme.
  • Technische Dokumentation, insbesondere die  Dokumentation von Quellcode, System Entwürfen oder technischen Konzepten


Hilfreich für ein Verständnis von manchen Konzepten sind auch:

  • Kenntnisse über die Objektorientierung.
  • Eine praktische Erfahrung in einer oder mehreren objektorientierten Programmiersprachen.
  • Praktische Erfahrung mit der Konzeption und Implementierung verteilt ablaufender Anwendungen, wie etwa  Web-Anwendungen oder Client/Server-Systeme.

Es wird als sinnvoll erachtet, wenn man sich mit einem akkreditierten Training auf die CPSA-F-Prüfung vorbereitet, - man könnte grundsätzlich allerdings auch ohne Schulung an der CPSA-F-Prüfung teilnehmen.
 

Ist tectrain ein akkreditierter Trainingsanbieter?

Ja, wir sind ein akkreditierter iSAQB®-Trainingsanbieter. 

Wie entwickelt man den Lehrplan?

Die Arbeitsgruppe Foundation Level engagiert sich für die Weiterentwicklung, sowie Aktualisierung des Lehrplans in dem CPSA-Foundation Level. Die  Experten bringen gemeinsam ihre Verbesserungsvorschläge ein und bewerten Änderungshinweise, welche alle interessierten Personen in dem öffentlichen Repository auf GitHub als „GitHub Issues“ einstellen können

Dabei liegt der Release-Zyklus immer bei zwei Jahren. In der Regel wirken sich die Änderungen in den Lehrplänen auf bestehende Schulungen der Trainingsprovider aus und die aktuell geltenden Prüfungsfragen. Alle Trainingsprovider und anerkannte Zertifizierungsstellen erhalten mögliche Änderungen stets rechtzeitig vor der Veröffentlichung eines neues Lehrplans.
 

Wie finden die Prüfungen statt?

Es werden von dem iSAQB® für alle Zertifizierungsstellen die Prüfungsaufgaben- oder fragen bereitgestellt, sowie die Standards festgelegt für alle Prüfungsverfahren. Dabei werden die Prüfungen selbst gemäß der ISO/IEC 17024:2012 nicht von der iSAQB angeboten und vorgenommen, sondern durch neutrale Zertifizierungsstellen. Diese nehmen die Prüfungen in Eigenverantwortlichkeit vor, sie bewerten die Ergebnisse und stellen nach einem erfolgreichen Bestehen der Prüfungen die CPSA-Zertifikate aus. Man kann die Prüfungen in dem CPSA-Foundation Level, sowie im CPSA-Advanced Level ablegen.

Welche Prüfungsformen gibt es bei der CPSA-Foundation Level?

  • Online/Remote-Prüfung:  Man kann eine Online/Remote-Prüfung bequem von zuhause an dem heimischen PC vornehmen. 
  • Prüfung nach dem Präsenztraining: Es kann auch eine Prüfung direkt nach dem Präsenztraining in dem Rahmen einer Gruppenprüfung durchgeführt werden. Die Prüfungsart dürfen nur iSAQB-akkreditierte, sowie Academic Partner anbieten. Dabei wird die Prüfung in Papierform oder mit einem Tablet-PC vorgenommen von anerkannten Prüfern/- innen.   
  • Eine öffentliche Prüfung: Termine, sowie Orte für die öffentlichen CPSA‑F Prüfungen können bei anerkannten Zertifizierungsstellen erfragt oder auch direkt auf den Websites gebucht werden.
  • Prüfung in Testcentern: Mann kann auch eine CPSA‑F®-Prüfung in den Testzentren von PEARSON VUE, sowie  PROMETRIC in mehr als 190 Ländern weltweit ablegen. Zusätzliche Informationen gibt es am Ende dieser Seite.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Prüfungs- und Trainingsanbieter?

Es wird von dem  iSAQB® die formale und organisatorische Trennung zwischen Schulungs-, wie  Prüfungsanbietern vorgeschrieben. Deshalb gibt es die zwei Rollen. Von den Schulungsanbietern werden Schulungen, Workshops und Trainings angeboten, um die Teilnehmer beispielsweise auf die CPSA-F Prüfung vorzubereiten oder auf die CPSA-A Abschlussarbeit.

Die Prüfungsanbieter nehmen die CPSA-A und CPSA-F Prüfung ab – allerdings dürfen sie selbst keine Schulungen oder Trainings in dem Bereich anbieten.

Darf mich nach der bestandenen iSAQB® CPSA-F Prüfung als Softwarearchitekt/- in nennen?

Es herrscht in Deutschland Unklarheit darüber, ob man sich gesetzlich Softwarearchitekt nennen kann. Wir raten dir dazu, dass du dich über Gesetze zur Berufsbezeichnung in deinem Land informierst. Es kann von dem  iSAQB® keine Berufsbezeichnung vergeben werden. Daher schlagen wir dir vor, dass du dich nach der bestandenen Prüfung "Certified Professional for Software Architecture" durch das iSAQB® nennst.

Would you like to register for iSAQB® - Certified Professional for Software Architecture Foundation Training Course?

What does your training at tectrain look like?

Looking for a course for another date?

Let us know which dates are suitable for you via contact form.

Thank You

Feedback Form

What should we improve?

Tell us what we can do better next time.

Inhouse Training - Tailored For Your Team

You have a whole team that you want to be trained, but none of our trainings meet your requirements? Don't worry.

We will create a special Inhouse Training Course that is especially tailored to the needs of your company. Let's have a chat!