iSAQB®
FLEX - Flexible Architekturmodelle Zertifizierung

iSAQB FLEX

Im Zentrum des iSAQB® FLEX Advanced Level Trainings steht die Gestaltung flexibler Architekturmodelle. Da sich heutzutage die Anforderungen an moderne Software immer schneller verändern, sind flexible Architekturen nützlich. In der FLEX iSAQB® Schulung lernen die Softwarearchitekten auf eine pragmatische Weise Themengebiete wie “Microservices” oder “Self-contained Systems” kennen und verstehen.

Termine
  • Zertifiziert
  • Akkreditiert
  • Training in Zürich
  • Gratis e-Book
tectrain logo
ukraine flag

Termine

Filter
Standorte
Alle
Land
Schweiz
Sprache
Deutsch
  • Schweiz
    10% Earlybird Rabatt
    Trainer
    Stefan Zörner
    Sprache
    Deutsch
    Standort
    Zürich

Inhouse Training by tectrain

Organisiere ein Schulungsseminar für dein Team.

Wir bieten euch maßgeschneiderte Lösungen an.

iSAQB® FLEX - Flexible Architekturen Schulung

Das iSAQB® FLEX Advanced Level Training bei tectrain bringt dir innovative Fähigkeiten für die Erstellung flexibler Architekturen bei. So wird dir ein schnelleres Deployment, sowie Feedback aus der Systemanwendung ermöglicht. In der FLEX iSAQB® Schulung erlernst du die wesentlichen Treiber für Architektur-Typen und welche Konsequenzen sie für Architekturen haben, sowie die mögliche Wechselwirkung mit Organisation, Prozessen, sowie Technologien. In unserem Kurs werden dir pragmatische und moderne Ansätze vermittelt für flexible-Software-Architekturen wie Self-contained Systems und Microservices.

Trainer

Worauf zielt das FLEX-Training ab?

Wie werden besonders flexible Architekturen entworfen?” ist die Frage, welcher wir uns gemeinsam in dem FLEX Training bei tectrain stellen. Bei uns lernst du, wie du methodisch fundiert mittlere bis große IT-Systeme designen kannst
Ziel des iSAQB® FLEX Trainings ist es, den Teilnehmern beizubringen, wie man flexible Architekturen erstellt, welche ein zügiges Deployment, sowie Feedback ermöglichen.

iSAQB® FLEX-Modul Inhalte & Lehrplan

  • Time-to-Market, sowie Flexibilität
  • Deployment-Monolithen, Microservices und  Self-Contained Systems
  • Domain-Driven Design-Konzepte und „Strategic Design“
  • Frontend Integration
  • Datenhaltung und NoSQL
  • Integration von Services (REST, Message-orientierte Middleware …)
  • Messaging-Systeme und Patterns
  • Monitoring, Logs und Metriken
  • Continuous Integration und Continuous Delivery
  • Infrastructure as Code
  • Moderne Infrastrukturen (IaaS, PaaS ,Virtualisierung …)
  • Grundlegende Resilience-Muster (Bulkhead, Circuit Breaker …)
  • DevOps

FLEX Prüfung & Zertifikat - So geht's

Das Training “iSAQB® FLEX - Flexible Architekturmodelle” ist beim iSAQB® lizenziert und es trägt zu der abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei.

Du erreichst mit der Teilnahme am 3-tägigen iSAQB® FLEX Kurs 30 Credit Points. Es stammen davon 10 aus dem methodischen, sowie 20 aus dem technischen Bereich. Die Teilnehmer bekommen zusätzlich ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.


iSAQB FLEX Software ArchitekturenUnser Extra für Sie – inklusive im Seminarpreis!
Unser Geschenk an Sie ist das Buch „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“ (Hanser Verlag, 2015) Ihres Trainers Stefan Zörner. Das Buch ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (eBook).

 

FAQs

Gibt es Teilnahme-Voraussetzungen für die Schulung?

Von Vorteil wäre bereits eine abgeschlossene iSAQB Foundation Level Zertifizierung (CPSA-F) und mindestens drei Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der IT-Branche. 

Details über Dauer, Zertifizierung & Akkreditierung

  • FLEX ist Teil der Zertifizierung zum CPSA Certified Professional for Software Architecture Advanced Level®“
  • Lizensierte & akkreditierte Schulungen zu FLEX tragen zur Zulassung folgender Credit Points bei: Methodische Kompetenz: 10 PunkteTechnische Kompetenz: 20 Punkte
  • Das Training erstreckt sich über 3 Tage / 8 Stunden 

Ist tectrain ein akkreditierter Trainingsanbieter?

Ja, tectrain ist ein akkreditierter iSAQB®-Trainingsanbieter und bekommen Sie Kredit Punkte am Ende der Zertifizierungsprüfung. 

Für wen ist das FLEX-Modul Training geeignet?

Diese iSAQB® FLEX Schulung richtet sich an Softwareentwickler und -architekten, die Systeme entwerfen und weiterentwickeln. Sie haben praktische Erfahrungen in IT-Projekten gesammelt. Kenntnisse in einer bestimmten Technologie oder Programmiersprache sind nicht erforderlich. Kenntnisse in Webtechnologien sind von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Möchtest du dich für das iSAQB® Advanced Level - Flexible Architekturmodelle Seminar anmelden?

Wie sieht deine Schulung bei tectrain aus?

Hast du das Training zu deinem Wunschtermin nicht gefunden?

Du kannst uns kontaktieren, indem das das gewünschte Datum eingibst.

Feedback Form

Was sollen wir verbessern?

Sag uns bitte, was wir besser machen können.

Success

Error

Inhouse Training

Möchtest du ein Schulungsseminar für dein Team organisieren? Sieh dir unseren Schulungskatalog an!

Du hast gleich ein ganzes Team, welches Du geschult haben willst, aber keines unserer Trainings entspricht Deinen Anforderungen? Kein Problem! Gerne erstellen wir gemeinsam mit Dir ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, welches optimal an die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf Deine Anfrage!