tectrain logo

Wachstum durch Bildung

iSAQB® FLEX - Flexible Architekturmodelle Zertifizierung

  • Zertifiziert
  • Akkreditiert
  • Online & vor Ort
  • Gratis e-Book

Im Zentrum des Advanced Level FLEX iSAQB® Trainings steht die Gestaltung flexibler Architekturmodelle. Da sich heutzutage die Anforderungen an moderne Software immer schneller verändern sind flexible Architekturen nützlich. In dem Training FLEX iSAQB® lernen die Softwarearchitekten auf eine pragmatische Weise Themengebiete wie “Microservices” oder “Self-contained Systems” kennen und verstehen.

 

 

 

Video Ansehen
iSAQB® Overview in 60 Sekunden

Features

Certificate Showroom

Hol dir den besten Auftritt! Zeige deine Zertifikate auf einer Seite.

Inhouse Training

Maßgeschneiderte Schulung für dein Team!

Seminare

Filter
Schweiz
Deutschland
Niederlande
Englisch
Deutsch
Nur Online Termine anzeigen.
Alle Termine werden angezeigt.

28-03
Feb - Mar 2023
Dienstag - Freitag
09:00 - 17:00

1852,00
1667,00
5+ Frei

19-21
Juni 2023
Di - Mo
09:00 - 17:00

1852,00
1667,00
5+ Frei

12-15
Sep 2023
Dienstag - Freitag
09:00 - 17:00

2252,00
2027,00
5+ Frei

09-11
Okt 2023
Montag - Mittwoch
09:00 - 17:00

2252,00
2027,00
5+ Frei

20-22
Nov 2023
Montag - Mittwoch
09:00 - 17:00

1852,00
1667,00
5+ Frei

28-01
Nov - Dez 2023
Dienstag - Freitag
09:00 - 17:00

1852,00
1667,00
5+ Frei

Inhouse Training by tectrain

Organisiere ein Schulungsseminar für dein Team.

Wir bieten euch maßgeschneiderte Lösungen an.

Neu

Certificate Showroom

Hol dir den besten Auftritt! Erfahre, was du mit deinen Teilnahme- und Prüfungszertifikaten machen kannst. Besuchen

iSAQB FLEX - Flexible Architekturen Training

In unserem iSAQB CPSA Advanced Training FLEX lernst du innovative Fähigkeiten für die Erstellung von flexiblen Architekturen kennen. So wird dir ein schnelleres Deployment, sowie Feedback aus der Systemanwendung ermöglicht. Du lernst im FLEX-Training die wesentlichen Treiber der Architektur-Typen, ihre Auswirkungen auf Architekturen, sowie die möglichen Wechselwirkungen mit Organisationen, Prozessen, sowie Technologien. Im Modul FLEX vermitteln wir dir moderne und pragmatische Ansätze für flexible Software-Architekturen wie Self-contained Systems und Microservices.

Warum tectrain?

  • Akademische Vorteile
  • After-Sales-Vorteile

Ja genau nun Warum tectrain? Weil wir für dich die Extrameile gehen und dein Lernerlebnis einzigartig machen. Folgende zusätzliche Vorteile und Extras kriegst du oben drauf:

Doppelt hält besser

Gerne darfst du innerhalb eines Jahres die Schulung nochmals online als Refresher oder Prüfungsvorbereitung besuchen.

Zertifizierungs-Garantie

Obwohl wir bei der Zertifizierungsprüfung eine beeindruckende Erfolgsquote von 98.8% haben und daher ziemlich sicher sind, dass du die Prüfung beim ersten Anlauf bestehen wirst, schenken wir dir den zweiten Versuch (Online-Prüfung). Versprochen!

Flexible Umbuchung

Falls du mal kurzfristig verhindert sein solltest, kannst du deine Schulung bis eine Woche vor Trainingsbeginn kostenlos umbuchen.

E-Book deines Trainers

Auch im Preis inbegriffen ist ein kostenloses E-Book deines Trainers.

No Slideshow, Hands-On!

Versprochen du kriegst keine Power-Point Schlacht, sondern wir gehen gemeinsam in Gruppenarbeiten, verknüpfen Theorie mit Praxis und du erhältst viele Praxisbeispiele unserer erfahrenen Trainer und Austausch mit Gleichgesinnten.

Lerne von Autoren

Deine Referenten sind nicht nur einfach Trainer, sondern die Autoren der Vorbereitungs-Literatur der iSAQB CPSA-F Zertifizierungsprüfung und gleichzeitig auch aktives Mitglied der iSAQB Foundation-Gruppe.

Trainers

CPSA® FLEX Kurs im Detail

In unserem Lehrplan hat das iSAQB zum CPSA-A die nachfolgenden sieben Kompetenzbereiche festgelegt:

Teil 1

Motivation

  • Flexible Architekturen erstellen können
  • Konkrete Projekte/Systementwicklungen anwenden lernen
  • Wechselwirkung der Architekturen mit Organisation, Prozessen und Technologien
Teil 2

Modularisierung

  • Gesetz von Conway
  • Technische Modularisierungskonzepte projektspezifisch evaluieren und wählen können
  • Context Mapping
  • Unterschiedliche Modularisierungsstrategien bewerten können
  • Auswirkungen der Modularisierungsstrategie auf die Autonomie
  • Angemessene Modularisierung und angemessener Detaillierungsgrad für die Modularisierung auswählen können
Teil 3

Integration

  • Geeigneten Ansatz zur Implementierung von Sicherheit in einem verteilten System entwerfen können
  • Makroarchitektur entwerfen können
  • Ansatz des strategischen Designs mit wesentlichen Patterns wie beispielsweise Anti-Corruption Layer genutzt werden 

Teil 4

Installation und Roll Out

  • Abwägung zwischen den verschiedenen technologischen Ansätzen
  • Konzeption und Bewertung Deployment-Automatisierung
  • Team-Aufbau skizzieren können
Teil 5

Betrieb, Überwachung und Fehleranalyse

  • Monitoring
  • Architektonische Vorgaben erfüllen können
Teil 6

Case Study

  • Themen durch praktische Paxis-Übungen vertiefen und verdeutlichen
Teil 7

Ausblick

  • Konsistenzmodelle
  • Resilient Software Design

Erhalte dein iSAQB® FLEX-Teilnahme-Zertifikat!

Neu
Teilbar auf linkedin logo
Nach Abschluss des iSAQB® FLEX Trainings, bekommst du ein iSAQB® FLEX Teilnahme-Zertifikat! Dieses offizielle Zertifikat bescheinigt deine Kenntnisse der Lehrplaninhalte. Wir senden dir einen Link zu, über den du dein Zertifikat herunterladen, online mit deinen Kollegen teilen, in deinem beruflichen Netzwerk auf LinkedIn posten und alle deine erworbenen Zertifikate anzeigen kannst. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung!
Mehr erfahren

Worauf zielt das FLEX iSAQB® Modul ab?

"Wie entwirft man besonders flexible Architekturen?” ist die Frage, welcher wir uns gemeinsam in dem FLEX Training bei tectrain stellen. Bei uns lernst du, wie du methodisch fundiert mittlere bis große IT-Systeme designen kannst. Das Ziel der FLEX iSAQB® Schulung ist, dass die Teilnehmer lernen, wie flexible Architekturen erstellt werden, welche ein schnelles Deployment, sowie Feedback ermöglichen.

CPSA Credit-Points

Du musst 70 Punkte in 3 Kompetenzbereichen sammeln, um die CPSA-A-Zertifizierung zu erhalten. Mehr erfahren >
Nach deinem FLEX Training erhältst du:

Methodische
Kompetenz

10

Technische 
Kompetenz

20

Kommunikative 
Kompetenz

0

So geht die FLEX Prüfung und das Zertifikat

Das Training “iSAQB® FLEX - Flexible Architekturmodelle” ist beim iSAQB lizenziert und es trägt zu der abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei.

Du erreichst mit der Teilnahme am 3-tägigen iSAQB® FLEX Kurs 30 Credit Points. Es stammen davon zehn aus dem methodischen, sowie 20 aus dem technischen Bereich. Die Teilnehmer bekommen zusätzlich ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.


iSAQB FLEX Software ArchitekturenUnser Extra für Dich – im Seminarpreis enthalten!

Unser Geschenk an Dich ist das Buch „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“ (Hanser Verlag, 2015) Deines Trainers Stefan Zörner. Dieses Buch ist für alle Teilnehmer in dem Seminarpreis enthalten (eBook).

FAQs

plus circle icon minus circle icon

Gibt es bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Schulung?

Vorteilhaft wäre bereits eine bereits abgeschlossene iSAQB Foundation Level Zertifizierung (CPSA-F) und auch mindestens drei Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der IT-Branche.

Details über die Dauer, Zertifizierung & Akkreditierung

  • FLEX ist Teil der Zertifizierung zum CPSA Certified Professional for Software Architecture Advanced Level®“
  • Lizenzierte & akkreditierte Schulungen zu FLEX tragen zu der Zulassung nachfolgender Credit-Points bei: methodische Kompetenz: zehn Punkte; technische Kompetenz: 20 Punkte
  • Das Training läuft über 3 Tage mit jeweils 8 Stunden und kann in der Schweiz, Deutschland, oder als Live Online Training absolviert werden

Handelt es sich bei tectrain um einen akkreditierten Trainingsanbieter?

Ja, es handelt sich bei Tectrain um einen akkreditierten iSAQB®-Trainingsanbieter. Du bekommst deine Credit Points nach einer erfolgreichen Zertifizierungsprüfung.

Für wen eignet sich das FLEX-Modul Training?

Dieses iSAQB® FLEX Training richtet sich an Softwarearchitekten und -entwickler, die Systeme entwerfen und weiterentwickeln. Diese haben bereits praktische Erfahrungen innerhalb von IT-Projekten gesammelt. Es sind keine Kenntnisse in einer speziellen Technologie oder Programmiersprache erforderlich. Vorteilhaft sind  Kenntnisse in Webtechnologien, allerdings ist dies keine zwingende Voraussetzung.

Werden Credit Points auch für eine Teilnahme an Online-Seminaren in dem Advanced Level verteilt?

Ja, du bekommst auch bei Online-Training in dem Advanced Level wie bei dem Präsenztraining eine offizielle Teilnahmebescheinigung von dem iSAQB mit den vorgesehen Credit Points.

Welche Unterschiede gibt es zwischen dem CPSA-Programm und der TOGAF-Ausbildung?

Das CPSA-Programm nimmt neben der TOGAF-Ausbildung in Unternehmen international einen großen Stellenwert ein. Im Vergleich zu der TOGAF-Ausbildung legt das CPSA-Programm einen höheren Schwerpunkt auf eine praktische Umsetzung von IT-Systemen.

Was für Voraussetzungen gibt es für die Advanced Level-Zertifizierung?

  • Eine erfolgreiche Ausbildung und Zertifizierung als CPSA‑F (Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level).  
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit innerhalb der IT-Branche, dabei Mitarbeit an dem Entwurf, sowie der Entwicklung von mindestens zwei verschiedenen IT-Systemen. Dabei sind Ausnahmen auf Antrag zulässig (etwa: Mitarbeit innerhalb von OpenSource-Projekten).
  • Aus- und Weiterbildung im einem Rahmen von iSAQB Advanced Level-Trainings im Umfang von mindestens 70 Credit Points. Hierbei müssen die drei Kompetenzbereiche mit jeweils mindestens 10 Credit Points abgedeckt werden. 
  • Auf Antrag können bestehende Zertifizierungen auf die Credit Points angerechnet werden.
  • Erfolgreiche Bearbeitung der CPSA-A-Zertifizierungsaufgabe, inklusive Interview mit zwei unabhängigen, durch das iSAQB bestellte Prüfer/- innen. 
Möchtest du dich für das iSAQB® Advanced Level - Flexible Architekturmodelle Seminar anmelden?

Wie sieht deine Schulung bei tectrain aus?

play icon

Video Ansehen

Hast du das Training zu deinem Wunschtermin nicht gefunden?

Du kannst uns kontaktieren, indem das das gewünschte Datum eingibst.

Feedback Form

Was sollen wir verbessern?

Sag uns bitte, was wir besser machen können.

Success

Error

Letzte Chance

um dich für diese Schulungen mit Rabatt anzumelden
DDD
DDD - Domain Driven Design Training
Nächste Termine
07 Feb - 09 Feb
iSAQB®
20% Sonderaktion
Event 1
Ermäßigter Preis
noch 4 Tage
1852 EUR
5+ Plätze übrig
1481 EUR
POPM
Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)
Nächste Termine
07 Feb - 08 Feb
SAFe®
20% Sonderaktion
Event 2
Ermäßigter Preis
noch 4 Tage
1251 EUR
4 Plätze übrig
1000 EUR
CLOUDINFRA
CLOUDINFRA - Advanced Level Zertifizierung
Nächste Termine
15 Feb - 17 Feb
iSAQB®
15% Letzte Plätze Aktion
Event 3
Ermäßigter Preis
noch 12 Tage
2102 EUR
5+ Plätze übrig
1786 EUR
EAM
EAM - Enterprise Architecture Management Seminar
Nächste Termine
15 Feb - 17 Feb
iSAQB®
15% Letzte Plätze Aktion
Event 4
Ermäßigter Preis
noch 12 Tage
1852 EUR
3 Plätze übrig
1574 EUR
Leading SAFe®
Leading SAFe® 5.1 Zertifizierung
Nächste Termine
22 Feb - 23 Feb
SAFe®
10% Monatsaktion
Event 5
Ermäßigter Preis
noch 19 Tage
1697 EUR
5 Plätze übrig
1527 EUR

Inhouse Training

Du suchst nach einer Schulung für ein ganzes Team, aber keines unserer Trainings entspricht Deinen Anforderungen? Kein Problem! Gerne konzipieren wir gemeinsam mit dir ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, das optimal auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Empfohlen