tectrain logo

Wachstum durch Bildung

iSAQB® ADOK - Architekturdokumentation Zertifizierung

  • Online & vor Ort
  • Zertifiziert
  • Akkreditiert

Das iSAQB® Architekturdokumentation Training ist ein Teil der CPSA Advanced Level Zertifizierung. Es steht dabei die Frage im Zentrum, wie man Software-Architekturen dokumentieren und kommunizieren kann. In unserer ADOK-Schulung wirst du als Teilnehmer die Rezepte einer Architekturdokumentation erarbeiten, die Ergebnisse präsentieren und lernen daraus Erkenntnisse abzuleiten.

Video Ansehen
iSAQB® Overview in 60 Sekunden

Features

Certificate Showroom

Hol dir den besten Auftritt! Zeige deine Zertifikate auf einer Seite.

Inhouse Training

Maßgeschneiderte Schulung für dein Team!

Seminare

Filter
Schweiz
Deutschland
Niederlande
Englisch
Deutsch
Nur Online Termine anzeigen.
Alle Termine werden angezeigt.

27-28
Feb 2023
Mo - Di
09:00 - 17:00

1250,00
1125,00
5+ Frei

22-23
Juni 2023
Do - Fr
09:00 - 17:00

1450,00
1305,00
5+ Frei

27-28
Nov 2023
Mo - Di
09:00 - 17:00

1250,00
1125,00
5+ Frei

Inhouse Training by tectrain

Organisiere ein Schulungsseminar für dein Team.

Wir bieten euch maßgeschneiderte Lösungen an.

Neu

Certificate Showroom

Hol dir den besten Auftritt! Erfahre, was du mit deinen Teilnahme- und Prüfungszertifikaten machen kannst. Besuchen

Trainers

iSAQB® ADOK - Architekturdokumentation Schulung

Du erfährst durch das iSAQB® ADOK Training, wie die lästige Pflicht der Dokumentation der Architektur zu einem integralen Kommunikations- und Arbeitsmittel wird. Lerne die architekturrelevanten Einflussfaktoren und zentralen Entscheidungen festzuhalten. Erlebe, wie es zur Entstehung einer nachvollziehbaren Architektur kommt.

Du erarbeitet im Rahmen dieses Workshops als Teilnehmer ausgewählte Zutaten einer Architekturdokumentation. Die Teilnehmer stellen sich die Ergebnisse gegenseitig vor und leiten unter einer Anleitung und mithilfe der Rückmeldungen des Workshopleiters Erkenntnisse daraus ab. Möglicherweise  arbeiten wir in der Veranstaltung auch an deinem Projekt.

Warum tectrain?

  • Akademische Vorteile
  • After-Sales-Vorteile

Ja genau nun Warum tectrain? Weil wir für dich die Extrameile gehen und dein Lernerlebnis einzigartig machen. Folgende zusätzliche Vorteile und Extras kriegst du oben drauf:

Doppelt hält besser

Gerne darfst du innerhalb eines Jahres die Schulung nochmals online als Refresher oder Prüfungsvorbereitung besuchen.

Zertifizierungs-Garantie

Obwohl wir bei der Zertifizierungsprüfung eine beeindruckende Erfolgsquote von 98.8% haben und daher ziemlich sicher sind, dass du die Prüfung beim ersten Anlauf bestehen wirst, schenken wir dir den zweiten Versuch (Online-Prüfung). Versprochen!

Flexible Umbuchung

Falls du mal kurzfristig verhindert sein solltest, kannst du deine Schulung bis eine Woche vor Trainingsbeginn kostenlos umbuchen.

E-Book deines Trainers

Auch im Preis inbegriffen ist ein kostenloses E-Book deines Trainers.

No Slideshow, Hands-On!

Versprochen du kriegst keine Power-Point Schlacht, sondern wir gehen gemeinsam in Gruppenarbeiten, verknüpfen Theorie mit Praxis und du erhältst viele Praxisbeispiele unserer erfahrenen Trainer und Austausch mit Gleichgesinnten.

Lerne von Autoren

Deine Referenten sind nicht nur einfach Trainer, sondern die Autoren der Vorbereitungs-Literatur der iSAQB CPSA-F Zertifizierungsprüfung und gleichzeitig auch aktives Mitglied der iSAQB Foundation-Gruppe.

Warum solltest du dieses Training besuchen?

Zielgerichtete Kommunikation der Architektur & effektive Dokumentation

Häufig wird in einem neuen IT-Projekt die Bedeutung einer guten Architekturdokumentation unterschätzt. Allerdings trägt die Dokumentation einer Softwarearchitektur bedeutend dazu bei, dass Änderungen und Entwicklungen innerhalb des Projektes nachvollziehbar bleiben. Außerdem wird die Kommunikation in dem Projektteam unterstützt, sowie die Kommunikation mit Partnern und Kunden. Dadurch wird auch der Entwurf des Softwaresystems erleichtert.

In komplexen Projekten einen Überblick behalten

Der iSAQB hat ein eigenes Training zu dem Thema der Architekturdokumentation geschaffen. Du lernst in der Weiterbildung eine effektive Dokumentation und zielgruppengerechte Bewertung und Kommunikation. In dem Training iSAQB® ADOK werden dir neben den fachlichen Aspekten auch wichtige organisatorischen und soziale Faktoren der Architekturdokumentation vermittelt.

CPSA® ADOK Kurs im Detail

Der Lehrplan wurde im Hinblick auf dem Lehrplan von iSAQB e.v. im Februar 2015 veröffentlichten (Version 1.5) erstellt und der umfasst sechs folgende Teile.

Teil 1

Grundbegriffe Softwarearchitektur-Dokumentation

  • Beschreibung und überzeugende Vertretung der Architekturdokumentation
  • Erklärung der Bedeutung von Architekturdokumentation für unterschiedliche Stakeholder 
  • Typische Aufzeichnungen für Architekturdokumentation nennen können
  • Konkrete Vorgehensmodelle bezüglich Architekturdokumentation bezeichnen können 
Teil 2

Dokumentation und Vorgehen

  • Zweckgruppen und Zwecke der Dokumentation ermitteln
  • Aufbau neuer Systeme
  • Fortschritt bestehender Systeme mit vorhandener Dokumentation  
  • Dokumentation bestehender Systeme ohne vorhandene Dokumentation
  • Dokumentation in Ausnahmesituationen (wenig Zeit, wenig Budget, wenig verfügbare Informationen, Quellen etc.) 
  • Vorteile fester Aufteilungen und Strukturen für Dokumentation diskutieren können

Teil 3

Bestandteile Architekturdokumentation

  • Weiterentwicklung vorhandener Architekturdokumentation  
  • Faktoren, die Einfluss auf Software-Architektur haben, identifizieren und geeignet dokumentieren (Randbedingungen, Qualitätszwecke, technische Risiken)
  • Architekturentscheidungen begreifbar erfassen
  • Technische oder allgemeingültige Konzepte zweckgruppengerecht erzeugen
  • Bestandteile in Dokumenten strukturieren

Teil 4

Werkzeuge

  • Auswahl der richtigen Werkzeuge für verschiedene Aktivitäten
  • Analoge und digitale Dokumentationswerkzeuge einsetzen
Teil 5

Dokumentation bewerten

  • Zwischen dem Inhalt eines Architekturdokuments und einer formalen Bewertung zu unterscheiden
  • Überprüfung eines Dokuments von der Bewertung der Architektur unterscheiden können
  • Auswählen, Planung, Durchführung für angemessene Review-Schritte

Teil 6

Beispiele Dokumentation von Software-Architekturen

  • Erläuterung wie die methodische Dokumentation im Beispiel umgestellt wurde
  • Erläuterung Stärken und Schwächen aus dem vorgestellten Beispiel

Erhalte dein iSAQB® ADOK-Teilnahme-Zertifikat!

Neu
Teilbar auf linkedin logo
Nach Abschluss des iSAQB® ADOK Trainings, bekommst du ein iSAQB® ADOK Teilnahme-Zertifikat! Dieses offizielle Zertifikat bescheinigt deine Kenntnisse der Lehrplaninhalte. Wir senden dir einen Link zu, über den du dein Zertifikat herunterladen, online mit deinen Kollegen teilen, in deinem beruflichen Netzwerk auf LinkedIn posten und alle deine erworbenen Zertifikate anzeigen kannst. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung!
Mehr erfahren

Was sind die Ziele der ADOK-Schulung?

  • Eine Auswahl passender Dokumentationsstrukturen, Notationen, sowie Ergebnistypen (Stakeholder-Orientierung) 
  • Behandlung großer Dokumentationen (vor allem vorhandener oder veralteter Dokumentation) 
  • Auswahl, Konfiguration und Einführung von Werkzeugketten (mit welchen Mitteln kann die Dokumentation angemessen erstellt, sowie gepflegt werden)
  • Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren
  • Bildungs und Arbeitsdokumentation
  • Die Versionierung von Dokumenten (Texte und Modelle) 
  • Dokumentation in Teams, eine arbeitsteilige Erstellung und Pflege
  • Inhaltsbezogene und formale Reviews von Dokumentation
  • Das Training findet auch live online / als Online Training statt

Kompetenzbereiche des Seminars

Du musst zur Zertifizierung zum CPSA-A eine bestimmte Anzahl von Credit Points erreichen in den nachfolgenden Bereichen:

  •  Methodische Kompetenz: Ein systematisches Vorgehen bei den Architekturaufgaben, unabhängig zu den Technologien
  • Technische Kompetenz: Kenntnis und Anwendung von Technologien zur Lösung von Entwurfsaufgaben

  • Kommunikative KompetenzFähigkeiten für eine produktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern, Kommunikation, Präsentation, Argumentation, sowie Moderation.

Die Teilnehmer erhalten durch die ADOK-Zertifizierung 20 Credit Points in dem methodischen Bereich. 

CPSA Credit-Points

Du musst 70 Punkte in 3 Kompetenzbereichen sammeln, um die CPSA-A-Zertifizierung zu erhalten. Mehr erfahren >
Nach deinem ADOK Training erhältst du:

Methodische
Kompetenz

20

Technische 
Kompetenz

0

Kommunikative 
Kompetenz

0

Informationen zur Prüfung und dem Zertifikat

Das Seminar ist bei dem iSAQB lizenziert und trägt mit der Prüfung zum Certified Professional zur Zulassung der abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei.

Du erreichst mit einer Teilnahme an unserem 2-tägigen Training iSAQB® ADOK 20 Credit-Points in dem methodischen Bereich. Zusätzlich erhältst du ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat. Die einmal von dir erworbenen Credit-Points haben eine unbegrenzte Gültigkeit und sie verfallen nicht.

FAQs

plus circle icon minus circle icon

Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es für die Schulung?

Als Teilnehmer sollte man die folgenden Kenntnisse und Erfahrungen mitbringen: 

  • Grundlagen der Beschreibung von Architekturen mithilfe unterschiedlichen Sichten übergreifender Konzepte, Entwurfsentscheidungen, Randbedingungen etc., wie es in dem CPSA-F Foundation Level vermittelt wird. 

  • Wünschenswert sind auch eigene Erfahrungen mit der Erstellung und Pflege technischer Dokumentation von Software, vor allem der Architektur von Software- oder Software nahen Systemen.

Für wen eignet sich das Architekturdokumentation Training?

Das iSAQB® ADOKTraining richtet sich an Softwarearchitekten mit einem fortgeschrittenem Wissen, die Systeme entwerfen, sowie  weiterentwickeln wollen. Es sind auch UML-Kenntnisse von Vorteil, allerdings keine zwingende Voraussetzung.

Ist tectrain ein akkreditierter Trainingsanbieter?

Ja, es handelt sich bei tectrain um einen akkreditierten ISAQB®-Trainingsanbieter. Du bekommst die Credit Points am Ende der Zertifizierungsprüfung. 

Unterzieht man die Hausarbeit im Rahmen der Advanced Level-Prüfung auch einer Plagiatskontrolle?

Ja, alle Einreichungen der Prüfungsteilnehmenden im Rahmen der Advanced Level-Prüfung werden durch die Zertifizierer zuerst einer Plagiatskontrolle unterzogen, welche mit einem Prüfungsbericht abschließt. Der Prüfungsbericht wird anschließend gemeinsam mit der Ausarbeitung zu der Auswertung an die zuständigen Prüfer/- innen weitergeleitet.

Was sind die Unterschiede des CPSA-Programs und der TOGAF-Ausbildung?

Das  CPSA-Programm nimmt neben der TOGAF-Ausbildung international einen großen Stellenwert in den Unternehmen ein. Im Vergleich zu der TOGAF-Ausbildung legt das CPSA-Programm  generell einen höheren Schwerpunkt auf eine praktische Umsetzung der IT-Systeme.

Erhält man auch eine Teilnahmebescheinigung für Trainings in dem Advanced Level, wenn man ohne ein Verschulden das Seminar abbrechen muss oder verspätet daran teilnimmt?

Es ist bei den Advanced Level-Trainings nur eine Vergabe der Teilnahmebescheinigungen mit den vorgesehenen Credit Points möglich, wenn man als Teilnehmer/- in mindestens 75 Prozent des Kurses besucht hat. Falls man weniger als diesen absolvierten Zeitanteil absolviert, dürfen die vorgesehenen Credit Points nicht vergeben werden. Ein Nachholen des kompletten Trainings oder des fehlenden Teils ist erforderlich, damit man die Credit Points erhält. Die Regelung gilt in allen Fällen und auch bei Gründen, welche nicht im Verschulden der Teilnehmer/- in liegen (z. B. Unfälle, Krankheit, Stau, etc.).

Was muss hinsichtlich der Credit Points beachtet werden?

Alle 12 Monate können die Credit Points vom iSAQB neu bewertet werden. Das heißt, dass dies berücksichtigt werden sollte, wenn man die Fortbildungsmaßnahmen über mehrere Jahre plant. Dies kann die Anzahl der Punkte betreffen und auch die Verteilung. Eventuell fallen Punkte in einem der drei Bereiche weg und man muss diesen Bereich dann durch ein anderes Seminar abdecken. Bislang gab es hier jedoch nur ganz wenige Änderungen.

Möchtest du dich für das iSAQB® Advanced Level - Architekturdokumentation Seminar anmelden?

Wie sieht deine Schulung bei tectrain aus?

play icon

Video Ansehen

Hast du das Training zu deinem Wunschtermin nicht gefunden?

Du kannst uns kontaktieren, indem das das gewünschte Datum eingibst.

Feedback Form

Was sollen wir verbessern?

Sag uns bitte, was wir besser machen können.

Success

Error

Letzte Chance

um dich für diese Schulungen mit Rabatt anzumelden
DDD
DDD - Domain Driven Design Training
Nächste Termine
07 Feb - 09 Feb
iSAQB®
20% Sonderaktion
Event 1
Ermäßigter Preis
noch 4 Tage
1850 CHF
5+ Plätze übrig
1480 CHF
POPM
Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)
Nächste Termine
07 Feb - 08 Feb
SAFe®
20% Sonderaktion
Event 2
Ermäßigter Preis
noch 4 Tage
1250 CHF
4 Plätze übrig
1000 CHF
CLOUDINFRA
CLOUDINFRA - Advanced Level Zertifizierung
Nächste Termine
15 Feb - 17 Feb
iSAQB®
15% Letzte Plätze Aktion
Event 3
Ermäßigter Preis
noch 12 Tage
2100 CHF
5+ Plätze übrig
1785 CHF
EAM
EAM - Enterprise Architecture Management Seminar
Nächste Termine
15 Feb - 17 Feb
iSAQB®
15% Letzte Plätze Aktion
Event 4
Ermäßigter Preis
noch 12 Tage
1850 CHF
3 Plätze übrig
1572 CHF
Leading SAFe®
Leading SAFe® 5.1 Zertifizierung
Nächste Termine
22 Feb - 23 Feb
SAFe®
10% Monatsaktion
Event 5
Ermäßigter Preis
noch 19 Tage
1695 CHF
5 Plätze übrig
1525 CHF

Inhouse Training

Du suchst nach einer Schulung für ein ganzes Team, aber keines unserer Trainings entspricht Deinen Anforderungen? Kein Problem! Gerne konzipieren wir gemeinsam mit dir ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, das optimal auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Empfohlen