UXQB® - Certified Professional for Usability and User Experience Foundation

15. - 16.09.2021 Hotel Krone Unterstrass, Zürich
Anmelden

„Do You Speak Usability?“ Wie entwickeln Sie Produkte, die genau den Anforderungen der Nutzergruppe entsprechen? Wie werden Ihre Produkte erlebt? Mit welchen Methoden lässt sich das überprüfen? Welche Daten müssen Sie erheben?
Antworten auf diese grundlegenden Fragen bei der Produktentwicklung bietet die Usability and User Experience (UX). UX beschreibt die Wahrnehmungen und Reaktionen von Nutzern vor, während und nach der Interaktion mit einem Produkt und ist heute bei der Entwicklung und Gestaltung von Produkten und Services nicht mehr wegzudenken.

Praxisbezogene, aktuelle Kenntnisse im Bereich Usability und UX werden daher immer wichtiger – für jeden, der an Entwicklungsprozessen beteiligt ist. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Grundlagen für die Entwicklung nutzerorientierter User Interfaces und bereiten Sie auf die Prüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” vor. Die Inhalte des Seminars basieren auf dem Lehrplan des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB®).

 

Was ist Ihr Nutzen?

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den menschzentrierten Entwicklungsprozess. Entlang des Prozesses werden alle Teilschritte mit ihren Rollen, Aufgaben, Methoden, Ergebnissen und Verantwortungen aufgeführt und zueinander in Beziehung gesetzt. Dann kennen, verstehen und überblicken Sie den Prozess und sind bestens aufgestellt für jegliche Entwicklungsprozess-Diskussion.
Abgeschlossen wird das Seminar durch die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)”. Sie wird durch einen unabhängigen, zertifizierten Prüfer vorgenommen.
Das Zertifikat bescheinigt Ihnen international anerkanntes Wissen (ISO 9241) im Bereich Usability & UX und grundlegendes Praxiswissen auf dem neuesten Stand.

 

Welche Seminarinhalte erwarten Sie?

Sie erhalten einen Einblick in die grundlegenden Konzepte folgender Kompetenzfelder:

  • Überblick zur Norm ISO 9241 und ihren wichtigen Bestandteilen
  • Überblick über den menschzentrierten Entwicklungsprozess
  • Usability-Prinzipien und -Richtlinien
  • Nutzungskontextanalyse
  • Ableiten von Erfordernissen und Nutzungsanforderungen
  • Spezifizieren der Interaktion
  • Usability-Tests und andere Evaluierungsmethoden
  • Prozessmanagement und Verwendung von Methoden
  • Überblick über die Rollen im Entwicklungsprozess
  • Durchlauf der Prozessschritte anhand eines durchgängigen Praxisbeispiele

 

Wer nimmt an diesem Seminar teil?

Das Seminar eignet sich für alle Beteiligten am Planungs- und Gestaltungsprozess von User Interfaces – also jeden, der sich ein Grundverständnis der Begrifflichkeiten und Prozesse im Bereich Usability und User Experience aneignen möchte. Relevant sind die Inhalte beispielsweise für Produkt- und Projektmanager, Softwareentwickler, Software-Spezialisten, Produkt- und User-Interface-Designer sowie Marketingfachleute. Darüber hinaus richtet sich das Seminar an alle Usability Professionals, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten.

 

Zertifizierung

Die Zertifizierungsprüfung findet im Anschluss an das Training statt und wird von einer internationalen Akkreditierungsstelle vorgenommen. Das Zertifikat wird ihnen bei erfolgreicher Prüfung direkt von der Zertifizierungsstelle zugestellt. Auf Wunsch kann die Prüfung auch gerne an einem individuell gewählten Datum und/oder online abgelegt werden.

Für mehr Infos zur Zertifizierung besuchen Sie auch die UXQB-Seite.

 

Unser Extra für Sie – inklusive im Seminarpreis!

Grundlage für das Seminar ist das Buch „Basiswissen Usability und User Experience (dpunkt verlag, 2019) von Thomas Geis und Guido Tesch. Das Buch ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (eBook).

 

 

 

 

Datum und Uhrzeit

2 Tage
15. - 16.09.2021
Mi09:00 - 18:00
Do09:00 - 18:00

Standort

Hotel Krone Unterstrass
Schaffhauserstrasse 1
8006 Zürich

CHF 1895,00

EUR 1750,00

Inklusive Seminar, Skript, Fotoprotokoll der Flipcharts, externen Zertifizierungsgebühren, Teilnahmebestätigung sowie Mittagessen und Pausenverpflegungen

 

*Alle Preise exkl. 7.7% MwSt. 

Teilnehmer

Plätze Frei: 9

Trainer

Dr. Matthias Reisemann

Dr. Matthias Reisemann

Matthias ist Geophysiker, promoviert in angewandten Ingenieurswissenschaften. Als zertifizierter UX-Trainer verfügt er über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen menschenzentirerte Entwicklung, User Requirements Engineering und Produktentwicklungsprozesse & Nutzerperspektive. Er ist Mitglied im GermanUPA und hat dort die Co-Leitung des Arbeitskreises ‘Usability in der Medizintechnik‘. Zudem ist er Expertenmitglied im DIN, Gemeinschaftsarbeitskreis NAErg/NIA und dem internationalen Mirror Committee TC159/SC4/WG6.